268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

Der Kampf eines Schülers gegen die Highschool!

Ich gegen Osborne - Joey Goebel

Inhalt: Eigentlich wollte James Weinbach an diesem Tag nur seine Mitschülerin fragen, ob sie mit ihm ausgeht, doch was tatsächlich passiert, übertrifft seine kühnsten Erwartungen (und seine schlimmsten Befürchtungen). - Die amerikanische Highschool als gesellschaftlicher Mikrokosmos. James Weinbach: Er ist ein Unikat in einer Welt, in der sich jeder durch Originalität abheben will. Er ist als Einziger erwachsen in einer Welt mit kindischen Spielregeln. Und er ist der Einzige, der sich noch nach etwas sehnt und auch dafür kämpft. (Klappentext)

 

Meine Meinung: Ich muss gestehen, ich hätte das Buch wohl nicht in die Hand genommen, wenn es mir nicht von jemandem nahe gelegt worden wäre. Und was soll ich sagen? Es hat sich definitiv gelohnt! Der Schreibstil ist wirklich fantastisch und äußerst amüsant und auch mit der Hauptfigur, James, konnte ich mich bis zu einem gewissen Grad prima identifizieren (zumindest, was die Themen sinnloses ins Koma Saufen und heruntergekomme Jugend angeht - denn mal ehrlich ... ich verstehe nicht, wieso sich Elfjährige heutzutage aufführen, wie Achtzehnjährige ... In dem Alter habe ich noch mit Barbies gespielt ...). Er hat zu Beginn einen so lustigen sarkastischen Blick auf seine Mitmenschen, dass man einfach schmunzeln muss, wenn er von irgendwelchen Möchtegern-Coolen-Primaten als "Einserschüler" spricht. Außerdem ist James in seinem Verhalten, Auftreten und auch seinen Problemen sehr authentisch. (Auch wenn seine abrupten Gemütswechsel auf Dauer etwas erschöpfend sein können.)
Im Großen und Ganzen war es ein sehr gutes Buch, das sich nicht nur auf James' überkritische Meinung fixiert hat, sondern auch zeigte, dass hinter manchen Menschen, die man vielleicht als eher schlecht einordnet, weil sie unmoralisches Benehmen an den Tag legen, doch auch Individuen mit Geschichten und Problemen stecken können. (Auch wenn diese Einsicht James' Gemüt nur minder beruhigt ...)
Ein gelungener Roman, dem ich gerne vier Sterne gebe.

 

http://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.pnghttp://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.pnghttp://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.pnghttp://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.png