268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

Etwas zähe, jedoch niveauvolle Unterhaltung

Die Seelen der Nacht - Deborah Harkness, Christoph Göhler

Inhalt: Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände fällt, kann sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen: Hexen, Dämonen und Vampire heften sich an ihre Fersen, um ihr das geheime Wissen zu entlocken – wenn nötig mit Gewalt. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr eigenes Leben … (amazon)


Meine Meinung: Sow, eben habe ich das Buch beendet. Es war auf jeden Fall anspruchsvoller als andere Dark Romantasy Romane, die man in den Bücherläden findet und ich hatte den Eindruck wirklich auch dazuzulernen und mich nicht nur stumpfsinniger Unterhaltung hinzugeben. Alchemie, Biologie, Geschichte ... Von DNA Strängen bis Illustrationen über Homunculi man hatte nicht das Gefühl, dass die Autorin einem eine platte Story hinwerfen will.

Nichtsdestotrotz konnte mich das Buch nicht überzeugen. Ich habe keine wirklichen Verbindungen zu den Charakteren aufbauen können und allgemein fehlte mir das gewisse Etwas.