268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

Bilanz und Stapel #2

Hallo ihr Lieben!

 

Ich habe meinen ersten Stapel erfolgreich ausgelesen! Wuhu! Und der April ist noch nicht einmal um, deswegen werde ich auch fortan meine Stapel lediglich durchnummerieren und nicht nach Monaten einteilen. Man kann ja nie wissen, wann man mal weniger und mal mehr liest.

Ich bin überrascht, wie gut das gelaufen ist und werde das Experiment demnach frohen Mutes weiterführen. Falls ihr euch wundert, warum es zu den letzten beiden Büchern keine Rezi gegeben habt: "Dancing Jacks - Der Auftakt" hatte ich ja schon einmal rezensiert und was "Mondschwur" angeht muss ich gestehen, dass ich mich durch den Band etwas gequält habe, weil das dort behandelte Paar einfach nicht zu meinen Lieblingen gehört. Aber genug des langen Vorgeplänkels, auf zum nächsten Stapel!

 

 

Vorsätze für diesen Stapel sind:

 

Vorsatz 1: Ein Kinderbuch lesen

"Die Schule der magischen Tiere" lacht mit schon seit längerem an und da ich lange kein Kinderbuch mehr gelesen habe und das momentan doch sehr beliebt zu sein scheint, dachte ich mir: "Wieso nicht das?".

 

Vorsatz 2: Ein eBook lesen

Lang lang ists her, dass ich meinen Tolino in der Hand hatte, aber nun wollte ich das gute Stück doch mal aus seiner staubigen Ecke holen. Dazu gibt's ein wenig Horror (und vermutlich Trash) von Richard Laymon und "Der Killer".

 

Vorsatz 3: Eine Reihe beenden

Eragon 4 ich komme! Ich glaube, dazu gibts nicht mehr viel zu sagen. *lach*

 

Vorsatz 4: Ein Buch lesen, das ich nur wegen des Covers gekauft habe

"A Thousand Pieces of You" von Claudia Gray hat wirklich ein wunderschönes Cover. Ich konnte mich beim besten Willen nicht zurück halten.

 

Vorsatz 5: Reread weiterführen, um endlich den finalen Band zu erreichen

"Dancing Jax - Das Zwischenspiel" steht noch zwischen mir und dem Ende, doch ich freue mich schon darauf und bin gespannt, ob es mir noch genauso gut gefallen wird, wie beim ersten Mal lesen. 

 

Vorsatz 6: Ein Genre besuchen, in dem ich mich nicht so wohl fühle 

Ich bin ja selten in der "Krimi/Thriller"-Ecke anzutreffen, aber dem möchte ich zumindest kurz ein wenig entgegen wirken. Vielleicht habe ich ja einfach noch nicht das richtige Buch gefunden. Mein Hoffnung liegt auf "Das Nebelhaus" von Eric Berg. 

 

Vorsatz 7: Ein Buch lesen, das mir empfohlen wurde

Ich habe nun von vielen Leuten gehört, dass "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" sehr gut sein soll, von daher werde ich mich hoffentlich bald in das Buch stürzen können, um mir eine eigene Meinung zu bilden.

 

Das wars erst einmal von mir! Möge auch dieser Stapel erfolgreich bewältigt werden!

 

LG
Angie