268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

Klischeefrei, lehrreich, unterhaltend!

http://4.bp.blogspot.com/-rkPjAHgFcnQ/TVZ1IgcRVmI/AAAAAAAAAF4/L0jTOJ360dI/s1600/NosferasBR.jpg
INHALT:
Ende des 19. Jahrhunderts haben sich die letzten sechs Vampir-Clane über ganz Europa ausgebreitet. Feindselig stehen sie einander gegenüber, doch als ihre Art in der modernen Zeit vom Untergang bedroht ist, gibt es nur einen Weg, das eigene Überleben zu sichern: Gemeinsam sollen ihre Kinder, die Erben der Nacht, ausgebildet werden, damit sie von den Stärken jedes Clans profitieren …

Die Ausbildung der Erben der Nacht beginnt in Rom. Von den italienischen Meistern sollen die Irin Ivy, der Engländer Malcom, der Wiener Franz-Leopold und die Deutsche Alisa lernen, sich gegen Kirchenkräfte jeder Art zu immunisieren. Doch bald häufen sich die Morde im italienischen Clan. Ein rätselhafter Vampirjäger geht um. Als sich die vier jungen Vampire auf seine Fährte setzen, stoßen sie auf eine teuflische Verschwörung in den eigenen Reihen …


 
MEINE MEINUNG:
Dieses Jahr ist zu meiner freudigen Überraschung der sechste Teil der "Die Erben der Nacht" - Reihe erschienen, was ich gleich als Anlass genommen habe, um die bereits veröffentlichten Bände noch einmal zu lesen. Auch wenn es hier um Vampire geht und um eine Schule, zwei Themenpunkte, die momentan auf dem Buchmarkt arg in die Mangel genommen werden, so finden wir in diesem Buch keine Klischeetorten oder Liebesschnulzen. Neben den eigentlich sehr spannenden und interessanten Handlungssträngen erfahren wir auch viel über die Welt im 19. Jahrhundert und die Geschichte (in diesem Fall) Italiens. Die Charaktere sind lebendig und zum Lieb gewinnen und der Schreibstil ist angenehm und lässt sich gut lesen. Außerdem haben wir es in diesem Roman mit richtigen klassischen Vampiren zu tun. Die in Särgen schlafen, Sonnenlicht und Knoblauch, sowie Kruzifixe meiden. Ein Pluspunkt wie ich finde. Einen Stern Abzug gibt es, weil das Buch, so toll es auch ist, eben nicht diese gewisse blinde Begeisterung in mir auslöst, die ich zuweilen bei guten Texten verspüre, selbst wenn ich es gerne gelesen habe und mich freue, gleich mit Teil Zwei weiter machen zu können.
 
-Kurzformat-
Schreibstil: ✶ ✶ ✶  || Idee: ✶ ✶ ✶   || Charaktere: ✶ ✶ || Lesespaß: ✶ ✶ ✶ 1/2 || Sonstiges (Plot, Welt, Logik, Tempo, Humor): - || Gesamt: ✶ ✶ 
 
#65/100