268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

Sympathische Charas und spannende Story!

Escape - Jennifer Rush

Inhalt: Du kannst nicht mehr nach Hause. Du musstest deinem Vater schwören, nie wieder zurückzukommen. Alles, woran du bisher geglaubt hast, entpuppt sich als Lüge. Du weißt weder, wer du bist, noch, wem du trauen kannst. Du weißt nur eins: Du rennst um dein Leben! Wer sind die vier jungen Männer, die im Keller von Annas Haus gefangen gehalten werden? Tag für Tag führen Anna und ihr Vater im Auftrag der Sektion medizinische Tests mit ihnen durch. Und Nacht für Nacht schleicht sich Anna in den Keller, um sich heimlich mit Sam, dem Anführer, zu treffen. Denn in ihn ist sie verliebt. Niemand weiß, warum die vier für diese Versuche ausgewählt wurden. Am wenigsten sie selbst, denn ihre Erinnerung reicht nur exakt fünf Jahre zurück. Als sich für Sam und die anderen die Gelegenheit zur Flucht ergibt, schließt Anna sich ihnen an. Es beginnt eine atemlose Jagd quer durch die Vereinigten Staaten, immer auf der Suche nach der wahren Identität der vier Jungen. Und die einzige Spur, die sie haben, ist ein rätselhaftes Tattoo auf Sams Rücken. Escape ist der erste Band einer Reihe. (amazon)

 

Meine Meinung: Das Buch ließ sich sehr gut und schnell lesen und hatte eine interessante, spannende Thematik, mit Figuren, die einem sofort ans Herz gewachsen sind und mit denen man einfach mitfiebern musste!
Die Autorin hat allerdings oft mit Schreckmomenten gearbeitet, die sich dann am Ende als nicht wirklich fatal herausstellten, weswegen ich auf den letzten Seiten leider eine "Ach, das ist bestimmt nicht schlimm" - Einstellung entwickelte. Auch nicht ganz so gut gefallen hat mir die Geschichte zwischen Sam und Anna, aber okay, es ist verständlich, dass sich das Mädchen nach so vielen Jahren (und unter anderen Umständen, die ich nicht spoilern möchte), zu einem der Jungs hingezogen fühlt, nur hätte ich da vielleicht gerne noch ein wenig Teil an der Emotionsbildung hätte haben wollen. Ansonsten jedoch war der Roman mehr als gelungen. Rasant, fesselnd, unterhaltend, da gibt man die 4,5 Eulchen/Sterne gerne her.

 

http://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.pnghttp://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.pnghttp://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.pnghttp://i75.servimg.com/u/f75/16/77/08/58/kleine10.png