268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

So, nachdem nun diverse Angelegenheiten hinter mir liegen, kann es auch endlich mit der Challenge weitergehen. Tut mir unglaublich leid, dass ich so hinterher hinke, aber ich werde mir Mühe geben, von jetzt an regelmäßiger von mir hören zu lassen. :'D 

 

Mich machen im Grunde alle Bücher glücklich, die mir gefallen und die mich mitfiebern lassen, weswegen ich mir gedacht habe, dass ich das Ganze eingrenze und die beiden Fragen kombiniere und euch ein Buch vorstelle, das mich glücklich UND traurig macht (wobei ich von dieser Sorte Buch auch zahlreiche habe).

 

http://media.libri.de/shop/coverscans/490/4906285_null_xl.jpg

Ja, ich gestehe, ich bin ein kleiner Cecelia Ahern Fan und besonders dieses Buch hat es mir angetan. Es zählt zu meinen liebsten (ich besitze es in Deutsch, Englisch und als Hörbuch :D) und ich würde nie müde werden, es zu lesen. Es ist einfach wunderschön, mit einer wirklich tollen Idee und liebenswerten Charakteren. Die Geschichte macht einen glücklich, ist lustig und unterhaltend, lehrt einen das Leben nicht so ernst und streng zu sehen, lässt einen aber (oder wohl eher mich, ich weiß ja nicht, ob es den anderen genauso geht) mit einer solchen Melancholie zurück, die kaum zu ertragen ist. Deswegen muss ich beim Ende auch immer weinen. ._. Besonders punktet das Buch bei mir, wegen seiner fantastischen, also magischen Komponente. Es dreht sich nämlich um unsichtbare "beste Freunde", die Kindern, die sie brauchen, beistehen. Und in diesem Fall braucht nicht nur ein Kind den Beistand eines solchen Helfers, sondern auch eine erwachsene Frau, der es deutlich an Spaß und Lebensfreude in ihrem Leben mangelt. - Mein Lieblings Cecelia Ahern Buch. (: