268 Follower
191 Ich folge
bucheule

bucheule

Es gibt nichts Schöneres als Bücher. (:

Spannung pur!

Auftakt  - Robin Jarvis

Inhalt: Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können bevor es zu spät ist. Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen. (amazon)

 


Meine Meinung: Ich habe schon lange keinen so guten Roman mehr gelesen. Er war wie Balsam für meine geschundene kleine Bücherseele, die sich in letzter Zeit von keiner Geschicht so richtig verzaubern lassen konnte. 

Die Idee an sich ist wunderbar: Menschen aus unserer Welt, unserer Realität, die zu Figuren dieses seltsamen Buches werden. Eines Buches, das eine Geschichte von einem mittelaltertlich anmutendem Land erzählt, das magische und märchenhafte Elemente aufweist und die Struktur eines Kartenspiels aufnimmt. Das heißt: wir haben Charaktere wie den Karobuben, den Kreuzbuben, die Herzdame, die Pikdame ... Und jeder Leser identifiziert sich quasi mit einer Figur aus diesen vier "Häusern" und nimmt deren Eigenarten und Züge an. "Dancing Jax" spielt jedoch hauptsächlich in der realen Welt und man fiebert vollkommen gebannt mit, wie die letzten noch klar denkenden Menschen versuchen, gegen seine Macht anzukommen, um sich dem furchtbaren Plan des Autors zu widersetzen.

Es ist ein äußerst spannendes, gut geschriebenes Buch, das ich mehr als gerne gelesen habe. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!